Redaktionelle Teamassistenz

Unser Angebot >

Als größtes Musik- und Kulturmagazin sind die kulturnews in Deutschlands Kulturleben fest verwurzelt. Im digitalen Wandel begleitet und kommentiert der bunkverlag das kulturelle Geschehen auf allen wichtigen Kanälen.

Für diese zeitgemäße redaktionelle Arbeit etabliert der Verlag eine Projektstelle für die redaktionelle Teamassistenz. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet (Beginn: 1. 3. 2019). Dienstort ist Hamburg.

Ihre Qualifikation > 

Sie verfügen bereits über einschlägige journalistische Erfahrungen, z. B. durch ein kulturjournalistisches Studium, durch einen eigenen Blog, Praktika oder freiberufliche Tätigkeiten.

Ihre Schreibe ist schon jetzt fehlerfrei, schnell und präzise.

Sie sind popkulturaffin und haben Spaß daran, mit vielen Ideen und vor allem mit guten Texten in unserem crossmedial aufgestellten Team mitzuarbeiten.

Sie haben ein Gespür für reichweitenstarke Aufbereitung und sind sicher im Umgang mit Twitter, Facebook, Instagram u. a.

Sie sind flexibel und haben Lust, sich auf die verschiedenen Ebenen der Redaktionsbelange konstruktiv einzulassen; Sie arbeiten sehr gerne im Team.

Sie arbeiten so engagiert wie strukturiert, selbstständig und effizient; Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen.

Ihre kommunikative Kompetenz ist auch außerhalb der journalistischen Felder kooperativ und zielorientiert.

> Ihre Bewerbung

Wenn Sie glauben, die gesuchte Persönlichkeit zu sein, dann schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Leseproben bitte bis zum 20.01.2019 an jrossellit@bunkverlag.de.